Medizinische Versorgung

  • Hausärztliche Versorgung sichern durch Kooperation mit der Diakoniestation Weitramsdorf-Seßlach
    • Ärzte im Angestelltenverhältnis
    • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Modernes, barrierefreies Gebäude für medizinische Dienstleistungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung an medizinischen Fakultäten
  • Inanspruchnahme von Förderprogrammen des Bundes sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB)
  • Unterstützung der Sozialdienste in der Gemeinde

Jugendarbeit

  • Wiedereinführung des Kinder- und Jugendparlaments als Grundlage einer demokratisch geprägten und politisch interessierten Jugend
  • Gütesiegel „Kinderfreundliche Kommune“
  • Jugendräume zur Nutzung durch unterschiedliche Alters- und Interessensgruppen
  • Attraktivierung der Jugendarbeit

Bauen – Leben – Wohnen

  • Vorausschauende bauliche Ortsentwicklung
  • Zukunftsorientierter und nachhaltiger Ausbau von Kindergarten, Grundschule und Betreuungsangeboten (auch in Randzeiten)
  • Mehrgenerationengebäude (Kirchengemeinde, Bücherei, Jugend, Senioren)
  • Ggf. neue Turnhalle für Schul- und Vereinsnutzung
  • Kleine, liebenswerte Projekte auch in Zusammenarbeit mit Vereinen und Kirchen (Baumpflanzaktionen, „Pflück mich“-Aktion, Nistkastenaktion, Blühwiesen, Grünflächenpflege usw.)
  • Erhalt der grünen Lunge im Landkreis sowie klimaangepasste Aufforstung und Bewirtschaftung des Gemeindewaldes
  • Familien- und seniorenfreundliche Kommune mit hoher Lebensqualität
  • Halbstundentakt des ÖPNV zu verkehrsstarken Zeiten zur besseren Anbindung nach/von Coburg

Ortsmitten

  • Neugestaltung der Dorfmitten in Weidach und Weitramsdorf im Rahmen der Städtebauförderung
  • Ganzheitliches Konzept zur Gestaltung aller Ortskerne

Gastronomie

  • Bewerbung der gemeindeeigenen Wirtshäuser beim Gaststättenmodernisierungsprogramm des Freistaats Bayern
  • Neuverpachtung „Züchterheim“ in Weidach
  • Bürger-Café

Vereinsleben

  • Gemeinde als Kooperationspartner zur Entlastung der Vereinsfunktionäre
  • Neue Richtlinie(n) zur fairen Vereinsförderung

Breitbandausbau

  • Glasfaser-Hausanschlüsse als zukunftsfähigste Lösung
  • Inanspruchnahme der Förderung im Rahmen der „bayerischen Gigabit-Richtlinie“
  • Kostenfreies WLAN-Netz in relevanten öffentlichen Bereichen

Kommunikation

  • Digitalisierung des Rathauses sowohl in der Kommunikation mit dem Bürger als auch mit dem Gemeinderat
    • Gemeinde-App
    • Ratsinformationssystem
  • Umfassende Bürgerinformation/-beteiligung
    • Projektmanagement mit laufendem öffentlichen Sachstandsbericht
    • Stärkung der Bürgerbeteiligung u. a. durch Einrichten eines Bürgerhaushalts
  • Zeitgemäßes Kommunalmarketing
u

Sie haben noch fragen?

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie haben noch Fragen? Dann schicken Sie uns doch einfach eine eMail an info@fw-weitramsdorf.de oder nutzen unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.